Tagespflege / Tagesmutter

Kinder haben“ soll keinen Grund darstellen, auf eine Berufstätigkeit zu verzichten –

Gemeinde Ehringshausen unterstützt ab 1. Juli 2005 Eltern und Alleinerziehende in der Tagespflege

Die Gemeindevertretung hat beschlossen, in Kooperation mit dem Sozialwerk Haushalt und Familie Hessen e.V., Kalsmuntstr. 74, 35578 Wetzlar,  für den Bereich der Tagespflege eine Unterstützung bzw. Bezuschussung der Eltern vorzunehmen, wobei diesen ein Betrag von 1,00 € je Betreuungsstunde (Höchstbetrag 100,00 € monatlich) gewährt wird.

Im Hinblick auf die entsprechende Ausgestaltung der Kooperation bzw. die Abwicklung werden vom Sozialwerk folgende Leistungen erbracht:

Erfassung von suchenden Eltern
Erfassung und Vermittlung von Tagespflegepersonen
Qualifizierung der Tagespflegepersonen im Rahmen der  Qualifizierungsmaßnahmen des Netzwerks Tagespflege Lahn-Dill-Kreis
Eignungsfeststellung der Tagespflegepersonen (auch vor Ort)
Überwachung des Betreuungsvertrages (Ausschluss von Missbrauch

Außerdem sollen die Betreuungsstunden vom Sozialwerk erfasst, die Ausführung kontrolliert und die monatlichen Stunden dann an die Gemeinde weitergemeldet werden. 

Sie suchen eine Tagesmutter oder Kinderfrau?

Sie suchen eine zuverlässige, liebevolle, einfühlsame und verantwortungsbewusste Tagesmutter? 
Sie wollen Ihr Kind in guten Händen wissen? 
Sie brauchen jemanden ganztags, halbtags oder stundenweise?

Sozialwerk Haushalt und Familie Hessen e.V. -Tagespflegebüro Süd- verfügt über eine umfangreiche Kartei und vermittelt Kontakte zu Tagesmüttern im Lahn-Dill-Kreis.

Wir kennen die Tagesmütter und Kinderfrauen und Ihre häusliche Situation persönlich. In einem intensiven Gespräch erhalten wir ein Bild über deren Kompetenz und Erfahrungen.

Sie sind Tagesmutter oder wollen es werden?
 

Sie sind zuverlässig, liebevoll und flexibel möchten gerne Verantwortung übernehmen und offen sein für pädagogische Fragen, sind gesundheitlich fit und belastbar; Ihr Alter ist nicht entscheidend! Sie zeigen Bereitschaft für Fortbildung und Austausch mit anderen Tagesmüttern und Kinderfrauen. Sie können sich vorstellen, Kinder zu betreuen oder haben schon als Tagesmutter gearbeitet? 

Kontakt und Info auch hier bei:

Sozialwerk Haushalt und Familie Hessen e.V., Kalsmuntstr. 74, 35578 Wetzlar
Tel. 06441/94 64 55, E-Mail: info@sozialwerk-hessen.de Ansprechpartnerin: Frau Damm 
oder 
Gemeindeverwaltung Ehringshausen, Rathausstraße 1, 35630 Ehringshausen
Tel. 06443/609-15, E-Mail: r.schaub(at)ehringshausen.de
Ansprechpartner: Herr Schaub
 

Tagespflegepersonen Ehringshausen               

 

Groß-Rupp, Alexandra
Mühlbachstraße 4
35630 Ehringshausen

 

 

Tel: o6443-812447
Mobil: 0176-98114953
eMail: 
alexandra62(at)freenet.de 

 

Anzahl Plätze: 4

 

 

Hanebaur, Lydia
Am Messengraben 4
35630 Ehringshausen-Dillheim

 

 

Tel. 06443-812093
Mobil: 0175-5906186
eMail: 
ahanebaur(at)web.de

 

Anzahl Plätze: 3

 

 

Tröster, Petra
Friedrich-Winter-Straße 29
35630 Ehringshausen-Kölschhausen

 

 

Tel. 06440-929073
Mobil: 0160-4558039
eMail: 
p7(at)online.de
Homepage:
www.tagesmutter-p-troester.jimdo.com 

 

Anzahl Plätze: 5

 

 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag bis Freitag: 
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon 06443/609-0
Fax 06443/609-12
E-Mail: info(at)ehringshausen.de

Hauptamt
Rathausstraße 1
35630 Ehringshausen

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar
Konto-Nr. 22000418
BLZ 51550035
BIC HELADEF1WET
IBANDE75515500350022000418

Volksbank Mittelhessen eG
Konto-Nr. 71508102
BLZ 51390000
BIC VBMHDE5F
IBAN DE80513900000071508102


Notdienste

Notrufnummern

Feuer/Unfall/Notfall 
Einheitlich 112

Leitstelle Lahn-Dill
Krankentransport/Rettungsdienst
06441/19222

Ansprechpartner Polizei 
Volker Hinkel
06443/830325
Jan Albohr
06443/830327

Sollten Sie unter den oben genannten
Rufnummern niemanden erreichen,
wählen Sie die Nummer der 
Polizeistation Herbon
02772/47050
In dringenden Fällen wählen Sie immer bitte die Notrufnummer 110.

Arztnotruf

Erreichen Sie über die Rufnummer 116 117
 
Zahnärztlicher Notdienst
01805/607011
 
Augenärztlicher Notdienst
Telefonisch beim behandelnden
Augenarzt zu erfragen.
 
Beim Ausfall von Telekommunikationseinrichtungen bzw. Telefonortsnetzen werden durch die Feuerwehren an den Feuerwehrgerätehäusern Notfallmeldestellen eingerichtet. Im Not- oder Gefahrenfalle wenden Sie sich bitte an diese Notfallmeldestellen. Achten Sie auf Rundfunkdurchsagen.
 
Rohrbrüche

Wassermeister der Gemeinde Ehringshausen
0175/2625414

Rufbereitschaft des Forstamtes an Sonn- und Feiertagen
06441/679010

Strom- und Erdgasversorgung: EnergieNetz Mitte GmbH

Service-Center: 0800-32 505 32
Mo.-Fr. 8-18 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst  Strom: 
0800-34 101 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst Gas: 
0800-34 202 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)