Abfuhrkalender/Trennhilfe

 Hier finden Sie den Müllabfuhrkalender der einzelnen  Ortsteile der Gemeinde Ehringshausen:

Müllabfuhrkalender
Trennhilfe

Abfallentsorgung

Für die Abfallentsorgung in der Gemeinde Ehringshausen ist die Abfallwirtschaft Lahn-Dill (AWLD) zuständig. Die AWLD ist ein Eigenbetrieb des Lahn-Dill-Kreises.

Informationen zur Abfallentsorgung erhalten Sie bei der AWLD:
Behälterservice + Forderungsmanagement Abfallwirtschaft Lahn-Dill
Karl-Kellner-Ring 47-49
35576 Wetzlar
Mo., Di., Fr. 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi. keine Servicezeiten
Do. 13:00 Uhr - 16:30 Uhr

Abfallwirtschaftszentrum Aßlar
Mo.-Fr. 7:30 Uhr - 16:00 Uhr
Sa. 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Abfallberatung: 06441/407-1818
Zentrale AWLD: 06441/407-1800
Sperrabfall: 06441/407-1899
Behälterservice: 06441/407-1804 und -1806 bis -1809
Gelbe Säcke: 0800/7770008
Forderungsmanagement: 06441/407-1851 bis -1855

Im Internet unter: http://www.awld.de 

In der Industriestraße 3 in Ehringshausen befindet sich der Wertstoffhof.
Auf diesem erfolgt samstags von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr die Annahme von:

Altmetall:
Heizkörper, Ölöfen ohne Tank und Regler (tropffrei),  Kabelreste (abisoliert), Metallbänder, NE-Metalle wie: Kupfer, Messing, Aluminium, Blei; Ofenrohre, Wasserleitungen, Spülabdeckungen, Kochtöpfe, Bratpfannen, Tür- und Fenstergriffe, Metalltische und -stühle, Fahrradteile, ...

Altholz:
Unbehandeltes Holz, Mübelholz/Möbelteile, Spanplatten, Paletten unbehandelt, ...

Bauschutt:
Mauer- und Mörtelreste, Fliesen, Bims, Lehm, Backsteine, Porotonsteine, Ziegel, Blumentöpfe (Tontöpfe), Sanitärobjekte aus Porzellan/Keramik ohne Armaturen, Betonbrocken bis 50cm, Verbundsteine, ... kein Rigips.

Grünschnitt:
Schnitt- und Topfblumen, Laub, Reisig, Unkraut, Grasschnitt, Rinden, ...

Elektrokleingeräte:
Alle Kleingeräte, die einen Stecker, eine Batterie oder einen Akku haben und nicht größer als 35cm x 20cm x 15cm sind.

Altpapier:
Papier, Pappe, Kartonagen, Zeitungen, Illustrierte, Bücher, Kataloge, Wellpappe.

Abgabe nur für private Haushalte in PKW-großen Mengen (keine Annahme von Anhängern). Rest- und Sperrmüll kann auf dem Wertstoffhof nicht angenommen werden. Am Standort Aßlar werden auch größere Wertstoffmengen und Elektrogroßgeräte angenommen.

 

Auf dem Schredderplatz in der Industriestraße 3 (Zufahrt über den Lilienweg) kann samstags von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr schredderfähiger Gehölzschnitt mit 2-12cm Durchmesser (Anfahrt mit Anhänger möglich) abgegeben werden.

Annahme von Elektrogeräten größer 35cm x 20cm x 15cm:

Abfallwirtschaftszentrum Aßlar
Am grauen Stein
35614 Aßlar-Bechlingen
Mo.-Fr. 8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sa. 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

GWAB Elektrogeräteannahme
Am Sportzentrum (Schwimmbad)
35683 Dillenburg
am 2. und 4. Samstag im Monat von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

GWAB Recyclingzentrum
Westendstraße 15
35578 Wetzlar
Mo.-Do. 7:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Altglascontainer finden Sie an folgenden Standorten in der Gemeinde Ehringshausen:

Breitenbach: Ortsmitte, Hauptstraße

Daubhausen: Dorfgemeinschaftshaus

Dillheim: Parkplatz am Friedhof

Dreisbach: Bornbach

Ehringshausen: Marktplatz/Volkshalle / Niedergasse / Parkplatz am Rathaus / Ichelhäuser Straße

Greifenthal: Dorfgemeinschaftshaus

Katzenfurt: Im Volkersbach 1 (Malteser)

Kölschhausen: Dorfgemeinschaftshaus / Ehringshäuser Straße / Schützenstraße / Festplatz

Niederlemp: Nahe Friedhof

Altkleindercontainer finden Sie an folgenden Standorten in der Gemeinde Ehringshausen:

Ehringshausen: Dr.-Hermann-Huttel-Straße (DRK) / Firma Rinker, Ichelhäuser Straße 1 (DRK) / Industriestraße 3 (Malteser)

Katzenfurt: Im Volkersbach 1 (Maltester)

Unter der folgenden Adresse finden Sie den Abfallkalender der Gemeinde Ehringshausen:
http://www.awld.de/de/Service/Abfallkalender/Ehringshausen/Ehringshausen.html

Informationen zur richtigen Abgabestelle für verschiedene Abfälle erhalten Sie im "Abfall-ABC" der AWLD:
http://www.awld.de/de/Service/Abfall-ABC/Abfall-ABC.html

Schadstoffe können beim mobilen Schadstoffmobil abgegeben werden. Die jeweiligen Abfalltermine finden sie unter:
http://www.awld.de/de/Standorte/Schadstoffmobil/Schadstoffmobil.html 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag bis Freitag: 
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon 06443/609-0
Fax 06443/609-12
E-Mail: info(at)ehringshausen.de

Hauptamt
Rathausstraße 1
35630 Ehringshausen

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar
Konto-Nr. 22000418
BLZ 51550035
BIC HELADEF1WET
IBANDE75515500350022000418

Volksbank Mittelhessen eG
Konto-Nr. 71508102
BLZ 51390000
BIC VBMHDE5F
IBAN DE80513900000071508102


Notdienste

Notrufnummern

Feuer/Unfall/Notfall 
Einheitlich 112

Leitstelle Lahn-Dill
Krankentransport/Rettungsdienst
06441/19222

Ansprechpartner Polizei 
Volker Hinkel
06443/830325
Jan Albohr
06443/830327

Sollten Sie unter den oben genannten
Rufnummern niemanden erreichen,
wählen Sie die Nummer der 
Polizeistation Herbon
02772/47050
In dringenden Fällen wählen Sie immer bitte die Notrufnummer 110.

Arztnotruf

Erreichen Sie über die Rufnummer 116 117
 
Zahnärztlicher Notdienst
01805/607011
 
Augenärztlicher Notdienst
Telefonisch beim behandelnden
Augenarzt zu erfragen.
 
Beim Ausfall von Telekommunikationseinrichtungen bzw. Telefonortsnetzen werden durch die Feuerwehren an den Feuerwehrgerätehäusern Notfallmeldestellen eingerichtet. Im Not- oder Gefahrenfalle wenden Sie sich bitte an diese Notfallmeldestellen. Achten Sie auf Rundfunkdurchsagen.
 
Rohrbrüche

Wassermeister der Gemeinde Ehringshausen
0175/2625414

Rufbereitschaft des Forstamtes an Sonn- und Feiertagen
06441/679010

Strom- und Erdgasversorgung: EnergieNetz Mitte GmbH

Service-Center: 0800-32 505 32
Mo.-Fr. 8-18 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst  Strom: 
0800-34 101 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst Gas: 
0800-34 202 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)