Die BMU Klimaschutzinitiative

Die Gemeinde Ehringshausen beteidigt sich an diversen Projekten zum Thema aktivem Klimaschutz.

Sie suchen weitere Informationen? Besuchen Sie unsere Seite regelmässig oder Informieren Sie sich unter

www.bmu-klimaschutzinititiative.de  und www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

 

2. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit: Wir sind dabei!

Vielfältig, Nachhaltig, Hessisch: Bei uns hat Energie Zukunft“ – unter diesem Motto lässt der 2. Hessische Tag der Nachhaltigkeit am 19. September den abstrakten Begriff Nachhaltigkeit lebendig werden. Mit mehreren hundert Aktionen und Veranstaltungen werden Themen wie zukunftsfähige Energie und Klimaschutz, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Gesundheit und Ernährung sowie der Schutz unserer natürlichen Ressourcen zum Gesprächsthema im ganzen Land. Nachhaltigkeit heißt Zukunft gestalten – denn gemeinsam tragen wir alle die Verantwortung dafür, den kommenden Generationen ein lebenswertes Hessen zu erhalten. Doch was heißt Nachhaltigkeit genau? Was passiert dazu im Land? Was tun die unterschiedlichen Akteure, wie zum Beispiel die Gemeinde Ehringshausen? Und was kann ich selbst in meinem Alltag für eine nachhaltige Entwicklung in Hessen tun? Antworten darauf gibt der 2. Hessische Tag der Nachhaltigkeit. Die Devise dabei: Nachhaltigkeit lebt vom Mitmachen!

Und auch wir machen mit! Die Gemeinde Ehringshausen ist mit dem Bau eines Insektenhotels dabei: Mit fachkundiger Unterstützung wollen wir kleine Nisthilfen für Bienen und andere Insekten herstellen und diese anschließend an markanten Plätzen in jedem Ortsteil zusammen aufhängen. Mitmachen kann Jung und Alt. Zu unserer Aktion am Mittwoch, 19. September 2012 um 14:00 Uhr auf dem Gelände des Bauhofes (Industriestraße 3, 35630 Ehringshausen) laden wir Sie herzlich ein!

Sie wollen jetzt schon aktiv werden? Die Mach-mit-Aktion zum 2. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit ist bereits gestartet: Fotografieren Sie Ihre ganz persönliche Energiequelle! Egal ob das leckere, regionale Frühstück, die Solaranlage auf dem Dach, Ihre Familie oder ein entspannter Tag in der Natur – Energie ist ebenso vielfältig wie Nachhaltigkeit. Laden Sie Ihr Foto hoch, fügen Sie eine kurze Beschreibung hinzu – und gewinnen Sie einen der tollen Preise! Viel Spaß beim Fotografieren und viel Glück bei der Verlosung!

Mehr Informationen zum 2. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit, zur Auftaktveranstaltung sowie zur Mach-mit-Aktion unter www.tag-der-nachhaltigkeit.de

 

Internet-Informationsangebot "Besonders sparsame Haushaltsgeräte"

Seit einigen Jahren hält das Land Hessen ein Verbraucherportal bereit, das den Bürgern Informationen zu Energiesparmethoden bietet.

Insbesondere der Kauf von Haushaltsgeräten, wie Wasch-, Spül- und Kühlgeräte sollte genau geprüft werden, denn energiesparende und umweltfreundliche Geräte bieten vielfältige Möglichkeiten Stromkosten zu reduzieren und sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen.

Wirtschaftliche Geräte sparen so im Laufe der Jahre wesentlich mehr an Strom- und Wasserkosten ein, als sie bei der Anschaffung an Mehrkosten verursachen können. 

Unter www.spargeraete.de/ehringshausen finden Sie eine Internet-Datenbank die ca. 3.700 in Deutschland lieferbare Haushaltsgroßgeräte zeigt. Darunter sind etwa 1.300 Kühl- und Gefriergeräte, 500 Waschmaschinen, 1.100 Spülmaschinen, 240 Wäschetrockner und 60 Waschtrockner. 

Diese Datenbank kann als Entscheidungsgrundlage zum Kauf eines energieparenden Gerätes dienen, welches Ihnen dann auf viele Jahre eine optimale Stromeffizienz garantiert.

Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag bis Freitag: 
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon 06443/609-0
Fax 06443/609-12
E-Mail: info(at)ehringshausen.de

Hauptamt
Rathausstraße 1
35630 Ehringshausen

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar
Konto-Nr. 22000418
BLZ 51550035
BIC HELADEF1WET
IBANDE75515500350022000418

Volksbank Mittelhessen eG
Konto-Nr. 71508102
BLZ 51390000
BIC VBMHDE5F
IBAN DE80513900000071508102


Notdienste

Notrufnummern

Feuer/Unfall/Notfall 
Einheitlich 112

Leitstelle Lahn-Dill
Krankentransport/Rettungsdienst
06441/19222

Ansprechpartner Polizei 
Volker Hinkel
06443/830325
Jan Albohr
06443/830327

Sollten Sie unter den oben genannten
Rufnummern niemanden erreichen,
wählen Sie die Nummer der 
Polizeistation Herbon
02772/47050
In dringenden Fällen wählen Sie immer bitte die Notrufnummer 110.

Arztnotruf

Erreichen Sie über die Rufnummer 116 117
 
Zahnärztlicher Notdienst
01805/607011
 
Augenärztlicher Notdienst
Telefonisch beim behandelnden
Augenarzt zu erfragen.
 
Beim Ausfall von Telekommunikationseinrichtungen bzw. Telefonortsnetzen werden durch die Feuerwehren an den Feuerwehrgerätehäusern Notfallmeldestellen eingerichtet. Im Not- oder Gefahrenfalle wenden Sie sich bitte an diese Notfallmeldestellen. Achten Sie auf Rundfunkdurchsagen.
 
Rohrbrüche

Wassermeister der Gemeinde Ehringshausen
0175/2625414

Rufbereitschaft des Forstamtes an Sonn- und Feiertagen
06441/679010

Strom- und Erdgasversorgung: EnergieNetz Mitte GmbH

Service-Center: 0800-32 505 32
Mo.-Fr. 8-18 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst  Strom: 
0800-34 101 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst Gas: 
0800-34 202 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)