Wichtige Gebühren

Nachstehend die wichtigsten Gebühren der Gemeinde Ehringshausen. 

Wassergebühren pro Kubikmeter Frischwasser: 2,95 € netto zuzügl. 7% MWSt.

Kanalgebühren pro Kubikmeter Schmutzwasser: 2,37 €

Niederschlagswassergebühr pro Quadratmeter versiegelter Fläche: 0,39 €

Kindergartengebühr (bis 31.07.2018) monatlich
a) Ganztagsbetreuung (7:00 Uhr - 16:30 Uhr): 
unter 3 Jahre 150,00 €, ab 3 Jahre 135,00 €
b) Halbtagsbetreuung (7:00 Uhr - 13:00 Uhr): 
unter 3 Jahre 110,00 €, ab 3 Jahre 95,00 €
c) zusätzlich bei durchgehender Betreuung bzw. Mittagsversorgung: 70,00 €
d) Einzelne Mittagessen: 4,00 € bzw.  Zehnermarken: 35,00 €

Zweite und weitere Kinder einer Familie, die gleichzeitig einen Kindergarten der Gemeinde Ehringshausen besuchen sind gebührenfrei; die Gebührenbefreiung tritt nicht ein, sofern das erste Kind gleichzeitig durch Fördergelder des BAMBINI-Programms von den Betreuungsgebühren befreit ist. 

Kindergartengebühr (ab 01.08.2018) monatlich
a) Ganztagsbetreuung (7:00 Uhr - 16:30 Uhr): 
210,00 €
b) Halbtagsbetreuung (7:00 Uhr - 13:00 Uhr): 
135,00 €
c) zusätzlich bei durchgehender Betreuung bzw. Mittagsversorgung: 70,00 €
d) Einzelne Mittagessen: 4,00 € 

Besuchen gleichzeitig mehrere Kinder einer Familie eine Kindertageseinrichtung der Gemeinde, wird für das Kind mit dem höheren Kostenbeitrag der volle Beitrag erhoben und das andere und jedes weitere Kind der Familie wird vollständig vom Kostenbeitrag befreit. Ist der Kostenbeitrag gleich, wird das ältere Kind vollständig vom Kostenbeitrag befreit.
Bei der Feststellung des Kostenbeitrages der Kinder ist § 2 Abs. 3 der Kosten-beitragssatzung zu berücksichtigen.

Da das Land Hessen der Gemeinde Ehringshausen jährliche Zuweisungen für die Freistellung von Teilnahme- und Kostenbeiträgen für die Förderung in Tageseinrichtungen für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt gewährt, gilt für die Erhebung von Kostenbeiträgen folgendes:  

1. ein Kostenbeitrag nach dieser Satzung wird für Kinder in dieser Altersgruppe nicht erhoben für die Betreuung in einer Kindergartengruppe oder altersübergreifenden Gruppe (§ 25 Abs. 2 Nrn. 2 und 4 HKJGB) soweit ein Betreuungszeitraum im Umfang von bis zu sechs Stunden täglich gebucht wurde

2. ein Kostenbeitrag nach dieser Satzung wird für Kinder in dieser Altersgruppe unter Berücksichtigung von Ziffer 1 anteilig für die über sechs Stunden hinausgehende Betreuungszeit erhoben, soweit ein Betreuungszeitraum von mehr als sechs Stunden täglich gebucht wurde 

3. der Kostenbeitrag nach dieser Satzung vermindert sich für jeden vollen Monat um ein Zwölftel des im jeweiligen Kalenderjahr geltenden Zuweisungsbetrages nach § 32c Abs. 1 Satz 1 HKJGB, soweit ein Kind vorgenannter Altersgruppe in einer Krippengruppe nach § 25 Abs. 2 Nr. 1 HKJGB betreut wird.  

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Schaub (06443/609-15) oder Herr Nell (06443/609-14) gerne zur Verfügung. 

Sonstiges Gebühren 
ab dem Jahr 2017:
Hebesatz Grundsteuer A:
 330% 
Hebesatz Grundsteuer B:
 365% 
Hebesatz Gewerbesteuer:
 360%

Hundesteuer: 
1. Hund: 50,00 €/Jahr 
2. Hund: 80,00 €/Jahr 
ab dem 3. Hund 100,00 €/Jahr 

Benutzungsgebühren für die Volkshalle Ehringshausen sowie die Dorfgemeinschaftshäuser seit 1. September 2012 

DGH Breitenbach: 
Saal 1 & Saal 2: Größe: 48m², 50 Sitzplätze
Saalmiete: auswärt.Veranst.: 48,00€ einheim.Veranst.: 35,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 12,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 10,00€ 

DGH Daubhausen: 
Größe:
 80m², 100 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 90,00€ einheim.Veranst.: 70,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 20,00€ 
Stromkosten/kwh: 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag: 10,00€ 

Ehem. Bürgermeisteramt Dillheim: 
Raum 1 & Raum 2:
 Größe: 22m², 25 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 25,00€ einheim.Veranst.: 20,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 6,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 0,00€ 

DGH Dreisbach: 
Größe:
 106m², 100 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 100,00€ einheim.Veranst.: 75,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 30,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 10,00€
Fernsprecheinheiten: 0,30€

Volkshalle Ehringshausen: 
großer Saal:
 Größe: 355m², 450 Plätze mit Bestuhlung sowie 300 Plätze mit Tischen und Stühlen 
Saalmiete: auswärt.Veranst.: 350,00€ einheim.Veranst.: 200,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 60,00€ 
Stromkosten/kwh: 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 auswärt. Veranst. 30,00€, einheim. Veranst. 15,00€  
Bühnenbenutzung:
 15,00€ 
kleiner Saal:
 Größe: 125m², 138 Plätze mit Bestuhlung sowie 120 Plätze mit Tischen und Stühlen 
Saalmiete: auswärt.Veranst.: 250,00€ einheim.Veranst.: 100,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 30,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag: auswärt. Veranst. 30,00€, einheim. Veranst. 15,00€ 
Reinigung Foyer und Toiletten: 60,00€
Reinigung Flur Richtung kleiner Saal und Küche: 80,00€
Reinigung Flur vor kleinem Saal und Toiletten: 30,00€
Reinigung Toiletten und Duschen (Untergeschoss): 80,00€

DGH Greifenthal: 
großer Saal:
 Größe: 98m², 75 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 90,00€ einheim.Veranst.: 70,00€ 
Heizkosten:
 pro Tag nur bei Betrieb: 25,00€
Stromkosten/kwh: 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 10,00€ 
kleiner Saal:
 Größe: 24m², 25 Sitzplätze
Saalmiete: auswärt.Veranst.: 25,00€ einheim.Veranst.: 20,00€ 
Heizkosten:
 pro Tag nur bei Betrieb: 6,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag: 10,00€ 

Bürgerhaus Katzenfurt:
Saal 1: Größe: 133m², 130 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 85,00€ einheim.Veranst.: 57,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 40,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 13,00€ 
Fernsprecheinheiten:
 0,30€ 
Saal 2:
 Größe: 110m², 110 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 77,00€ einheim.Veranst.: 52,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 40,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 13,00€ 

DGH Kölschhausen: 
großer Saal:
 Größe: 217m², 180 Sitzplätze
Saalmiete: auswärt.Veranst.: 200,00€ einheim.Veranst.: 130,00€ 
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 45,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 10,00€ 
kleiner Saal:
 Größe: 56m², 48 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 60,00€ einheim.Veranst.: 40,00€
Heizkosten: pro Tag nur bei Betrieb: 15,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag: 10,00€  

DGH Niederlemp: 
großer Saal:
 Größe: 188m², 180 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 180,00€ einheim.Veranst.: 120,00€ 
Heizkosten:
 pro Tag nur bei Betrieb: 35,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 10,00€ 
kleiner Saal: Größe: 52m², 50 Sitzplätze 
Saalmiete:
 auswärt.Veranst.: 60,00€ einheim.Veranst.: 40,00€ 
Heizkosten:
 pro Tag nur bei Betrieb: 15,00€ 
Stromkosten/kwh:
 0,40€ 
Küchenbenutzung pro Tag:
 10,00€ 

Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag bis Freitag: 
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon 06443/609-0
Fax 06443/609-12
E-Mail: info(at)ehringshausen.de

Hauptamt
Rathausstraße 1
35630 Ehringshausen

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar
Konto-Nr. 22000418
BLZ 51550035
BIC HELADEF1WET
IBANDE75515500350022000418

Volksbank Mittelhessen eG
Konto-Nr. 71508102
BLZ 51390000
BIC VBMHDE5F
IBAN DE80513900000071508102


Notdienste

Notrufnummern

Feuer/Unfall/Notfall 
Einheitlich 112

Leitstelle Lahn-Dill
Krankentransport/Rettungsdienst
06441/19222

Ansprechpartner Polizei 
Volker Hinkel
06443/830325
Jan Albohr
06443/830327

Sollten Sie unter den oben genannten
Rufnummern niemanden erreichen,
wählen Sie die Nummer der 
Polizeistation Herbon
02772/47050
In dringenden Fällen wählen Sie immer bitte die Notrufnummer 110.

Arztnotruf

Erreichen Sie über die Rufnummer 116 117
 
Zahnärztlicher Notdienst
01805/607011
 
Augenärztlicher Notdienst
Telefonisch beim behandelnden
Augenarzt zu erfragen.
 
Beim Ausfall von Telekommunikationseinrichtungen bzw. Telefonortsnetzen werden durch die Feuerwehren an den Feuerwehrgerätehäusern Notfallmeldestellen eingerichtet. Im Not- oder Gefahrenfalle wenden Sie sich bitte an diese Notfallmeldestellen. Achten Sie auf Rundfunkdurchsagen.
 
Rohrbrüche

Wassermeister der Gemeinde Ehringshausen
0175/2625414

Rufbereitschaft des Forstamtes an Sonn- und Feiertagen
06441/679010

Strom- und Erdgasversorgung: EnergieNetz Mitte GmbH

Service-Center: 0800-32 505 32
Mo.-Fr. 8-18 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst  Strom: 
0800-34 101 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst Gas: 
0800-34 202 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)