Schul- und Gemeindebücherei

Schul- und Gemeindebücherei Ehringshausen
Lempstraße 46
35630 Ehringshausen 
Tel. 06443/8190607 
E-Mail: buecherei(at)schule-ehringshausen.de

Diese kommunale Einrichtung versteht sich als Dienstleistungsbetrieb, als eine Stätte des Nebeneinanders verschiedener Meinungen und Plattform demokratischer Urteilsbildung. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung des Grundrechts der Bürger, ihre Meinung frei zu äußern, zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. 

Die Bücherei leistet einen unverzichtbaren Beitrag für die kulturelle und soziale Infrastruktur unserer Gemeinde. Sie wird jedem Anspruch gerecht, da auch jährlich umfangreiche Bände von Neuerscheinungen ergänzt werden. 
Dank der problemlosen Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Schule läuft das Konzept „Schul- und Gemeindebibliothek in Ehringshausen“ gut. Hier ist eine einmalige Zusammenarbeit zwischen Schule und Gemeinde im mittelhessischen Raum verwirklicht worden. Der Bestand der Bücherei ist inzwischen auf über 10.100 Medien angewachsen. Unter 3.155 Sachbüchern, 4.117 Krimis und Romanen und 1.730 Jugendbüchern kann jeder Leser etwas zum Schmökern finden. Das Medienangebot wurde um  Videos und Hörbücher erweitert und wird ständig aktualisiert. Regelmäßig kommen Klassen aus  Grundschule und Gesamtschule leihen Bücher aus oder stellen Lesekisten zusammen. Auch am Vormittag nutzen Leser aus der Großgemeinde die frühen Öffnungszeiten.

Die Ausleihe ist kostenlos

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch 09:00 Uhr - 13:30 Uhr 
Donnerstag und Freitag 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Montag und Donnerstag 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

In den Sommerferein 2018 gelten folgende geänderte Öffnungszeiten:

Vom 25.06.2018 bis 27.07.2018 bleibt die Bücherei geschlossen.

30.07.2018 bis 03.08.2018
Montag bis Freitag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Montag und Donnerstag 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Ab dem 06.08.2018 ist die Bücherei zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Heimat- und Kulturmuseum Breitenbach

Heimat- und Kulturverein  
Leiter: 
Heinz Kuhlmann
Breitenbach
Am Breitenbach 11 
35630 Ehringshausen
Tel. 06440/345

geöffnet: nach Vereinbarung 

Schwerpunkte:

Das kleine Museum wurde 1981 von Mitgliedern des Heimat- und Kulturvereins Breitenbach eingerichtet.
Die Sammlung dokumentiert vor allem das dörfliche Leben des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Darüber werden häusliche Einrichtungsgegenstände, land- und bergbauwirtschaftliche Geräte, Trachten sowie kirchliche und ortsgeschichtliche Schriftstücke zur Ausstellung gebracht.

"Köhler's" Heimat- und Feuerwehrmuseum Kölschhausen

Familie Josef Köhler 
Kölschhausen
Am Hofacker 26
35630 Ehringshausen
Tel. 06440/1339

geöffnet: nach Vereinbarung


Schwerpunkte: 

1. Literarische und antiquarische, heimatkundliche Bücher- und Dokumentensammlung des Lahn-Dill-Kreises ab ca. 1700.

2. Volkskundliche Gegenstände des 19. und 20. Jahrhunderts mit Trachten aus dem Hüttenberger Land und von der Lemp. 

3. Feuerwehrhistorische Dokumente und Ausrüstungsgegenstände aus der Bundesrepublik Deutschland und vorzugsweise aus Hessen ab 1569.

 

Heimatmuseum Ehringshausen

Kapellenverein Ehringshausen
Horst Brück
Dillblick 12
35630 Ehringshausen

Heimatmuseum Ehringshausen
Bahnhofstraße 24
35630 Ehringshausen

Öffnungszeiten:
1. Sonntag im Monat
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Die Gemeinde Ehringshausen hat gemeinsam mit dem Kapellenverein am 09.07.2004 das neue Heimatmuseum in der Bahnhofstraße 24 eröffnet. 

Schwerpunkte des Museums sind die Dorfgeschichte, alte Spielsachen, das Leben und Wirken des Dr. Hermann Huttel sowie die Schulgeschichte. Außerdem ist eine alte Schmiede zu bewundern. Besucher können sich außerdem bei den Ausstellungen über das Ehringshäuser Gewerbe, Handwerk, Bergbau und Industrie, evangelische Mission, heimische Vögel und die Geschichte der Heimatvertriebenen informieren. Das Museum stellt zudem das heimische Gesundheitswesen und die Landwirtschaft aus vergangenen Tagen dar. Einrichtungsgegenstände, Bilder und Erläuterungen führen die Interessierten durch die Geschichte der Dilltalgemeinde.

Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag bis Freitag: 
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag und Dienstag: 
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon 06443/609-0
Fax 06443/609-12
E-Mail: info(at)ehringshausen.de

Hauptamt
Rathausstraße 1
35630 Ehringshausen

Bankverbindungen

Sparkasse Wetzlar
Konto-Nr. 22000418
BLZ 51550035
BIC HELADEF1WET
IBANDE75515500350022000418

Volksbank Mittelhessen eG
Konto-Nr. 71508102
BLZ 51390000
BIC VBMHDE5F
IBAN DE80513900000071508102


Notdienste

Notrufnummern

Feuer/Unfall/Notfall 
Einheitlich 112

Leitstelle Lahn-Dill
Krankentransport/Rettungsdienst
06441/19222

Ansprechpartner Polizei 
Volker Hinkel
06443/830325
Jan Albohr
06443/830327

Sollten Sie unter den oben genannten
Rufnummern niemanden erreichen,
wählen Sie die Nummer der 
Polizeistation Herbon
02772/47050
In dringenden Fällen wählen Sie immer bitte die Notrufnummer 110.

Arztnotruf

Erreichen Sie über die Rufnummer 116 117
 
Zahnärztlicher Notdienst
01805/607011
 
Augenärztlicher Notdienst
Telefonisch beim behandelnden
Augenarzt zu erfragen.
 
Beim Ausfall von Telekommunikationseinrichtungen bzw. Telefonortsnetzen werden durch die Feuerwehren an den Feuerwehrgerätehäusern Notfallmeldestellen eingerichtet. Im Not- oder Gefahrenfalle wenden Sie sich bitte an diese Notfallmeldestellen. Achten Sie auf Rundfunkdurchsagen.
 
Rohrbrüche

Wassermeister der Gemeinde Ehringshausen
0175/2625414

Rufbereitschaft des Forstamtes an Sonn- und Feiertagen
06441/679010

Strom- und Erdgasversorgung: EnergieNetz Mitte GmbH

Service-Center: 0800-32 505 32
Mo.-Fr. 8-18 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst  Strom: 
0800-34 101 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)
Entstörungsdienst Gas: 
0800-34 202 34
täglich 0-24 Uhr (kostenfrei)