Brennholzbestellung

Brennholzbestellung aus dem Holzeinschlag beantragen

Die Gemeinde Ehringshausen bietet auch im kommenden Jahr wieder einen Brennholzverkauf für Privatpersonen zum Eigenverbrauch an. Für den Erwerb sind der Nachweis einer Teilnahme an einem „Motorsägenlehrgang“, ausreichende Erfahrung im Umgang mit der Motorsäge, sowie entsprechende Schutzkleidung zur Vermeidung von Verletzungen erforderlich. Spätester Abgabetermin des Bestellformulars ist der 11.12.2020. Wir bitten um Verständnis, dass Bestellungen, die später eingehen, nicht mehr berücksichtigt werden können. Nachfolgender Bestellschein für Industrieholz (ca. 4 m – 6 m lang) ist bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer 14, einzureichen. Aufgrund der aktuellen Waldschadenssituation kann es dazu kommen, dass Brennholz aus Kalamitätseinschlägen zugeteilt wird. Ebenfalls bedingt durch die Trockenheit ist es zu einem erhöhten Aufkommen von Eichenprozessionsspinnern gekommen. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass bei der Aufarbeitung von Brennholz allergische Reaktionen durch die Raupenhaare hervorgerufen werden können.  

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.