Änderung des Baustellenverkehrs auf den Linie 204 und 471 bis voraussichtlich Mitte November 2022

Beginn neuer Bauabschnitt (zwischen Greifenstein Holzhausen und Ehringshausen Katzenfurt)

Ab dem 16.08.2022 wird mit dem nächsten Bauabschnitt begonnen. Greifenthal ist dann wieder aus Richtung Katzenfurt anfahrbar, dafür nicht mehr aus Richtung Holzhausen.

Auf der Linie 204 (Holzhausen – Katzenfurt) tritt ein neuer Baustellenfahrplan mit dem geänderten Fahrweg in Kraft, der im Anschluss auch für die Schülerbeförderung nach den Sommerferien gilt. Die Fahrten zwischen Allendorf und Katzenfurt sind stark reduziert auf einen Notfahrplan ausgelegt. Die Linie nimmt grundsätzlich die Umleitungsstrecke über Edingen, Fleisbach und Beilstein. Hier wird auf einzelnen Fahrten die Haltestelle Edingen „Ort“ zusätzlich angefahren. Die Abfahrtszeiten ändern sich erheblich. 

Die Linie 471 (Ehringshausen – Wetzlar) kann ab dem 16.08.2022 wieder nach dem regulären Fahrplan fahren. Diese ist von dem kommenden Bauabschnitt nicht mehr betroffen.

Ab dem 05.09.2022 wird auch auf der Linie 205 (Greifenstein-Grundschule Katzenfurt/Gesamtschule Ehringshausen) ein Baustellenfahrplan in Kraft treten.

Dieser wird noch frühzeitig zum Schulbeginn veröffentlicht.

Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 11.11.2022

Die Informationen und Baustellenfahrpläne stehen auch unter www.vldw.de bereit.

Bei Fragen steht Ihnen auch die Mobilitätszentrale in Wetzlar unter 06441-4071877

oder per E-Mail an mobi-wetzlar@vldw.de zur Verfügung.