Heimatmuseum Ehringshausen

Die Gemeinde Ehringshausen hat gemeinsam mit dem Kapellenverein am 09.07.2004 das neue Heimatmuseum in der Bahnhofstraße 24 eröffnet. 

Schwerpunkte des Museums sind die Dorfgeschichte, alte Spielsachen, das Leben und Wirken des Dr. Hermann Huttel sowie die Schulgeschichte. Außerdem ist eine alte Schmiede zu bewundern. Besucher können sich außerdem bei den Ausstellungen über das Ehringshäuser Gewerbe, Handwerk, Bergbau und Industrie, evangelische Mission, heimische Vögel und die Geschichte der Heimatvertriebenen informieren. Das Museum stellt zudem das heimische Gesundheitswesen und die Landwirtschaft aus vergangenen Tagen dar. Einrichtungsgegenstände, Bilder und Erläuterungen führen die Interessierten durch die Geschichte der Dilltalgemeinde.

Weitere Informationen zum Heimatmuseum Ehringshausen können Sie über dem nachfolgenden Link abrufen:

Anschrift Heimatmuseum
Heimatmuseum Ehringshausen
Bahnhofstraße 24
35630 Ehringshausen

Anschrift Kapellenverein

HerrHorst BrückKapellenverein Ehringshausen
Dillblick 17
35630 Ehringshausen

Öffnungszeiten

1. Sonntag im Monat

Sonntag
- Uhr
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.