Wehrkapelle Ehringshausen

Die Wehrkapelle ist das älteste Bauwerk und das Wahrzeichen von Ehringshausen. Die Schießscharten auf allen vier Seiten kennzeichnen sie als Wehr- und Schutzbau wahrscheinlich aus dem 15. Jahrhundert. Die viereckigen Fenster sind später ausgebrochen worden. Die im Inneren leider nur teilweise vorhandenen Gebets- und Sitzbänke sind mit der Axt behauen. Die älteste Glocke heißt: „St. Antonius“. Seit 1929 ist eine Uhr mit drei Zifferblättern in den Dachgauben eingebaut. Die Kapelle steht unter Denkmalschutz.