KiTa "Dillwiese" Ehringshausen

Kindertagesstätte "Dillwiese" Ehringshausen 
(125 Plätze) 
Pestalozzistraße 3
35630 Ehringshausen 
Tel. 06443/9431
Krippengruppe
(24 Plätze)
Tel. 06443/8190521
E-Mail: dillwiese@ehringshausen.de 

Öffnungszeiten:

ohne Ganztagsversorgung

montags bis freitags

07:00 Uhr - 13:00 Uhr
13:30 Uhr - 16:30 Uhr

mit Mittags- bzw. Ganztagsversorgung

montags bis freitags 

07:00 Uhr - 16:30 Uhr


Kostenbeitrag:

07:00 Uhr - 13:00 Uhr
138,00 € / Monat
07:00 Uhr - 16:30 Uhr
218,50 € / Monat

Die Betreuungsstunde kostet 23,00 €.

Besuchen gleichzeitig mehrere Kinder einer Familie die Kindertagesstätte, wird für das Kind mit dem höheren Kostenbeitrag der volle Beitrag erhoben. Weitere Kinder der Familie sind vollständig vom Kostenbeitrag befreit.

Ein Kostenbeitrag für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt wird nicht erhoben soweit ein Betreuungszeitraum im Umfang von bis zu sechs Stunden täglich gebucht wurde. Für die über sechs Stunden hinaus gehende Betreuungszeit wird ein anteiliger Kostenbeitrag erhoben.

Für die Mittagsverpflegung wird ein pauschaler Kostenbeitrag von 70,00 € erhoben.
Ebenfalls können Einzelessen für 4,00 € pro Mahlzeit hinzugebucht werden.

Geschichte der Kindertagesstätte Ehringshausen

Die Kindertagesstätte „Dillwiese“ wurde 1968 für 75 Kinder in Trägerschaft der Ev. Kirchen­gemeinde erbaut und 2002 erweitert und renoviert. Im Sommer 2004 hat die Kommunal­gemeinde die Trägerschaft für diese KITA übernommen und durch einen weiteren Anbau auf 5 Gruppen vergrößert.

Durch veränderte Lebenssituationen der Familien und dem gesetzlichen Anspruch auf einen Betreuungsplatz hat die Gemeinde Ehringshausen mit dem Neubau der Krippe reagiert. Die Planung begann im Jahr 2011 mit einer Standortsuche, die dann mit Zustimmung des Lahn-Dill-Kreises auf die Fläche neben der KITA Dillwiese und der Dillwiesen-Grundschule fiel.

Durch die direkte Nachbarschaft zur KITA war schnell klar, die Krippe organisatorisch der KITA anzugliedern. So ist ein fließender Übergang der Kinder von der Krippe zur KITA noch familienfreundlicher zu gestalten.

Die Eröffnung wurde für das Betreuungsjahr 2013/2014 geplant und am 01. Oktober 2013 konnten die ersten Kinder ihr neues Haus erobern.

Die KITA Dillwiese hat, bedingt durch den Zuzug von jungen Familien mit berufstätigen Eltern und durch den sich ständig vergrößernden Kreis von alleinerziehenden Eltern, wiederholt seine Öffnungszeiten verändert.

Der Standort der KITA im Ortskern und in unmittelbarer Nähe zur Gesamt- und Grundschule, dem Sportzentrum und dem Hallenbad ist besonders günstig. Trotz dieser zentralen Lage hat die KITA einen direkten Zugang zu den Dillwiesen, dem Kastanienwald und dem angrenzendem Fluss, der Dill. Somit können die KITA-Kinder ausgedehnte Exkursionen und Natur erleben.

Ansprechpartner
Keine Mitarbeiter gefunden.





Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.